Design & Test impedanzkontrollierter Leiterplatten · Software & Testsysteme zur Fehlerdiagnose auf Leiterplatten

Si9000e PCB Field Solver

Si9000e PCB Field Solver für verlustbehaftete Übertragungsleitungen

 

Der Si9000e Field Solver für impedanzkontrollierte Leiterplatten verbindet eine leistungsfähige Impedanzberechnung für eine Vielzahl von Strukturen mit einfacher Bedienung.

 

  • Verknüpfung mit Speedstack als Speedstack Si
  • integrierte Impedanz-Grafik
  • Zeigt Leitungsverluste, dielektrische Verluste und Einfügedämpfung
  • Rasche S-Parameter Berechnung — Betrag, Phase und Smith Diagramme
  • Unsymmetrische und Mixed-mode S-Parameter als Tabelle und Diagramm
  • Benutzerdefinierte S-Parameter Quell und Abschlussimpedanz
  • Frequenzabhängige Berechnung bis hinab zu 1KHz
  • Go/No Go Test von Durchkontaktierungen

 

Der neue Si9000e Transmission Line Field Solver ermöglicht eine rasche und präzise Berechnung von über 90 verschiedenen, verlustbehafteten Übertragungsleitungsmodellen.

Der Boundary Element Field Solver ermittelt RLGC Matrizen und alle weiteren Übertragungsleitungseigenschaften für jede gewünschte Struktur. Verluste werden gesondert für das Dielektrikum, das Kupfer und als Gesamtverlust ausgewiesen.

zur Berechnung von Übertragungsleitungen, RLGC und S-Parameter

Si9000e berechnet sowohl homogene Aufbauten als Mehrfachdielektrikas, unter Berücksichtigung der Lötstoppmaske. Die Lackprofildicke kann gesondert neben, zwischen und auf der Leiterbahn spezifiziert werden. Viele Polar-Anwender fordern frequenzabhängige Simulation mit besonderem Schwerpunkt auf Leitungsverluste - das Ergebnis ist die Si9000e.

Si9000e beruht auf der bewährten Boundary Element-Plattform des Industriestandards Si8000m. Eine wachsende Zahl von Entwicklern setzt Si8000m als rasches und präzises Impedanz-Designwerkzeug für Übertragungsleitungen ein. Si9000e erweitert nun die Möglichkeiten und berechnet die vollständigen Leitungsparameter.

 

Leistungsfähige S-Parameter-Berechnung

Mixed Mode S-Parameter

Frequenzabhängige Berechnungen

 

Der Si9000e Field Solver beruht auf der Boundary Element Methode zur Berechnung der RLGC Matrizen, 2-Port - (unsymmetrisch) und 4-Port- (differentiell) S-Parameter und stellt die Übertragungsleitungseigenschaften der gewählten Struktur grafisch dar. Die Darstellung über der Frequenz ist möglich für Impedanz, Verluste (Leiterbahn, Dielektrikum, Gesamt) Induktivität, Kapazität, Widerstand, Leitwert und Skintiefe. Polar Si9000e ist unter Microsoft Windows lauffähig und erlaubt eine einfache Datenausgabe zu externen Programmen wie Tabellenkalkulationen oder Datenbanken zur weiteren Analyse.

 

Erweiterte Substrat-Tabellen

 

Die frequenzabhängigen Berechnungen der Si9000e können durch Anwendung einer erweiterten Substrat-Tabelle weiter verfeinert werden. Berücksichtigen Sie das frequenzabhängige Verhalten von Basismaterialien, indem Sie einzelnen Frequenzbereichen spezielle Substrat-Eigenschaften zuordnen. Die Hersteller von Basismaterialien geben z.B. unterschiedliche Werte für die Dielektrizitätskonstante und die dielektrischen Verluste in Abhängigkeit der Frequenz an.

 

Frequenzmodellierung hinab bis zu 1 kHz

 

Für frequenzabhängige Berechnungen unterstützt das Si9000e Berechnungsmodul Frequenzen bis hinab zu 1 kHz.

 

Durchkontaktierungs-Check

 

Die Si9000e enthält eine Prüfung von Durchkontaktierungen, welche mit einer einfachen farblichen Unterscheidung einen Go/NoGo Test auf potentielle Signalqualitätsbeeinflussung durchführt. Die Auswirkung einer Durchkontaktierung erhöht sich mit steigender Hülsenlänge und Dielektrizitätskonstante und mit sinkender Pulsanstiegszeit. Der Durchkontaktierungs-Check unterstützt drei Modi:

 

  • Hülsenlänge, Effektives Er und Bit Rate
  • Hülsenlänge, Effectives Er und Frequenz
  • Hülsenlänge, Effektives Er und Pulsanstiegszeit

 

Komplexe, hochlagige Aufbauten

 

Für komplexe, hochlagige Aufbauten kann die Si9000e auch mit dem Polar Speedstack Lagenaufbauprogramm verknüpft werden. Beide Programme werden als Speedstack Si Bündellösung angeboten. Speedstack Si speichert den gesamten Lagenaufbau in einer einzigen Datei, wobei eine umfangreiche Hersteller-Materialdatenbank zur Verfügung steht.

 

Im Gegensatz zu konventionellen Berechnungsmethoden wählen Sie in der Si9000e einfach die gewünschte Struktur über eine Grafikauswahl, geben die Geometrien und die Materialeigenschaften bei verschiedenen Frequenzen ein. Si9000e zeigt dann die gewünschten Ergebnisse als Grafik oder als Tabelle. Fortgeschrittene Anwender können die Berechnungsgenauigkeit weiter steigern, indem sie auch frequenzabhängige Werte für Er und TanD zur Berücksichtigung bei der Berechnung eingeben.

 

 

Unsymmetrisch:

Impedanz - (Betrag)

Skintiefe

Einfügedämpfung S21

Leiterbahndämpfung in dB

Dielektrikum-Dämpfung in dB

Ausbreitungsgeschwindigkeit

Laufzeit

SPICE RLGC

2 Port S-Parameter

 

Differentiell:

Impedanz - (Betrag)

angezeigte Spalten

Impedance - Betrag

Skintiefe

Einfügedämpfung S21

Leiterbahndämpfung in dB

Dielektrikum-Dämpfung dB

Differentielle Ausbreitungsgeschw.

Differentielle Laufzeit

Odd Mode Impedanz (Betrag)

Even Mode Impedanz (Betrag)

SPICE RLGC

4-Port S-Parameter

 

Si9000e Optionen:

 

XFE optiondient zur Impedanzberechnung von aufgerasterten Referenzlagen

Si Crosstalk option –  zur Berechnung der Übersprechens

Si Excel Interface optionMicrosoft Excel®  Interface Option zur verlustlosen Simulation

Projects option speichert Strukturen in Gruppen

 

Support

Ziehen Sie maximalen Nutzen aus Ihrer Polar Software und besuchen Sie unsere Seiten mit Applikationsschriften zum Thema Impedanzkontrolle. Diese kurzen Artikel erklären, wie Sie die Rechenergebnisse zu realen Produkten mit optimaler Produktionsausbeute machen. Fordern Sie auch Informationen zu PolarCare Softwarewartung an.

 

Systemanforderungen

Informationen zu den PC-Anforderungen finden Sie unter AP605

 

 

 

Broschüre Si9000e > download

Polar instruments GmbH

 

Aichereben 16

4865 Nussdorf am Attersee

Austria

 

+43 7666 20041-0

Fax +43 7666 20041-20

 

germany@polarinstruments.eu

Polar Instruments (Asia Pacific) Pte Ltd

 

Interlocal Centre, #07-23

100G, Pasir Panjang Road,

Singapore 118523

 

+65 6873 7470 / +65 6873 7470

Fax +65 6872 7471

 

mail@polarinstruments.asia

www.polarinstruments.asia

© 2021 Polar Instruments GmbH

Fachverband für Design,

Leiterplatten- & Elektronikfertigung